Wahrscheinlich sind wir uns alle einig, dass nichts an unserem Äußerem so schön ist wie unser Lachen. Darüber herrschte zumindest auf unserer Redaktionskonferenz Konsens. Aber bei der richtigen Pflege der Zähne gingen die Meinungen auseinander. Elektrisch oder per Hand? Welche Zahncreme ist in unserem Alter die Beste und ist eine Teilprothese immer unangenehm? Ein guter Grund, um mal bei drei Expert:innen aus dem P&G Oral Care Team nachfragen.

Sponsored by

Phillip Hundeshagen
Produktentwickler, über Zahncremes für gesunde Zähne

Unsere Zähne sind gesund und strahlend, wenn sich die Bakterien und Körperzellen im Gleichgewicht befinden. Wenn wir allerdings älter werden, kann es etwas aus der Kontrolle geraten. Das führt zu einer hohen Zahl an Bakterien, die den Mundraum besiedeln und Stoffe produzieren, die beispielsweise Zahnfleischbluten verursachen. Zugleich reagiert der Zahnschmelz anfälliger auf Säuren, die Zähne können schmerzempfindlicher werden. Spezielle Zahncremes, die Zinnfluorid und Zinnchlorid enthalten, können das verhindern. Der Bestandteil Zinn verringert dabei die Zahl schädlicher Bakterien im Mundraum und verlangsamt den Stoffwechsel der verbleibenden. Das trägt zu einem guten Bakterienmanagement in der Mundhöhle bei – und ist daher perfekt für ein gesundes Zahnfleisch. Zugleich schützt Zinn den Zahnschmelz vor Säureschäden und hilft bei hoher Sensitivität.

Daniel Grotzer, Zahnarzt, über die richtige Putzroutine

Die richtige Putzroutine ist die Basis für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch. Dabei fällt eines in groß angelegten klinischen Studien seit Jahren auf: Die Reinigung der Zähne durch eine elektrische Zahnbürste mit einem oszillierend-rotierenden Bürstenkopf – übrigens „die mit dem runden Kopf“ – ist dem Zähneputzen mit einer Handzahnbürste deutlich überlegen. Die Borsten erreichen die kleinste Ritze, die Zahnreinigung ist außerdem in der Regel schonender als das Putzen mit der Handzahnbürste. Um ein weiteres positives Ergebnis herauszugreifen: Eine elektrische Zahnbürste mit rundem Bürstenkopf entfernt doppelt so viel Plaque wie eine Handzahnbürste. Die Folge daraus ist ziemlich erfreulich: Auf lange Sicht führt das zu zwanzig Prozent weniger Zahnverlust. Und mein besonderer Tipp für starke Frauen in der Lebensmitte: Eine elektrische Zahnbürste sorgt ganz nebenbei auch für ein gesundes Zahnfleisch.

Kathrin Heidenreich, Produktforscherin, über gute Haftcremes für Teilprothesen

6,7 Millionen Menschen in Deutschland – 59 Prozent aller Prothesenträger – haben eine Teilprothese: Das sind herausnehmbare Hilfsmittel, die bei noch verbleibenden natürlichen Zähnen zum Einsatz kommen. Ich weiß, dass diese Teilprothesen unangenehm beim Essen, Sprechen oder Lachen sein können. Von den emotionalen Problemen ganz zu schweigen! Aber deshalb muss keine Frau – und kein Mann – den Lebensstil einschränken. Das Tragen von Teilprothesen bedeutet nämlich nicht, auf die guten Dinge im Leben zu verzichten. Denn Haftcremes, die speziell für Bedürfnisse von Teilprothesenträgern entwickelt wurden, stellen eine Versiegelung zwischen Teilprothese und Zahnfleisch her – und sorgen so für starken Halt und eine wirksame Barriere gegen das Eindringen von Lebensmitteln. Das kann die Unannehmlichkeiten verringern und auf lange Sicht das alte Selbstvertrauen zurückholen – also, es gibt keine Ausrede mehr, das Leben voll und ganz zu genießen.


Die Oral-B PROFESSIONAL reduziert Zahnfleischbluten und hilft, den Zahnschmelz zu reparieren. Die Zahnpasta neutralisiert schädliche Bakterien und schützt vor Zahnschmelzabbau.

Die Oral-B iO Series 8 entfernt so viel Plaque, wie es möglich ist. Denn das magnetische Antriebssystem sorgt dafür, dass die Energie punktgenau an die Borstenspitzen gelangt. Auch nicht schlecht: Die Oral-B iO kontrolliert, ob zu fest gedrückt wird und schont damit das Zahnfleisch.

Die blend-a-dent Mikroversiegelung für Teilprothesen bildet ein Schutzsiegel zwischen Zahnfleisch und Prothese und schützt so vor dem Eindringen von Speiseresten unter die Prothese.

Haben dir die Tipps gefallen? Auf Instagram kannst du täglich mehr über uns erfahren. Abonniere unseren Kanal und versorge dich mit den aktuellen News.